Mr. Shirazy and The Exile Orchestra

Exotische Klänge aus Köln

Foto: Gilioux Fotografie

Es gibt magische, musikalische Momente, die uns in den Space schießen lassen. Das Projekt Mr. Shirazy & The Exile Orchestra schafft dies durch eine Mischung aus Funk, Soul, Disco und anderen Genre-Elemente.

Ein wirklich selten gehörter Musikstil. Wir werden eine Biografie dieser Band auf BANDS.koeln verfassen. Darin wird auch eine Beschreibung von „Freeak Space“ – dem kleinen Musik-Raumschiff – enthalten sein. Was es damit auf sich hat – bald mehr …

Sick & Tired – Mr. Shirazy & The Exile Orchestra feat. Simi Crowns

Aktuell arbeiten Mr. Shirazy & The Exile Orchestra an dem neuen Album mit dem Titel „The One“. Der Song „Sick & Tired“ und die neuen Lieder des kommenden Longplayers werden am Donnerstag, den 18.04.2019, ab 19.00 Uhr im YUCA-Club in Ehrenfeld vorgestellt. Wir sagen: Unbedingt hingehen!

Mehr Infos zu dem Konzert unter: Shirazy & The Exile Orchestra im YUCA-Club

Werbung
Über Gerd Böttcher 152 Artikel
Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*