Biografien

Posts in Biografien

Zesamm’– eine „Made op Kölsch“-Band

Zesamm‘ verbindet kölsche Mundart mit modernen Klängen aus Rock bis Pop und ist seit Anfang 2021 eine neue aufstrebende Band aus Köln. Der Gründungszeitpunkt ist zwar wegen der Pandemiezeit nicht optimal, andererseits gibt es genügend Zeit, um Songs zu schreiben.

Weiterlesen »

Mätropolis – eine neue Frauenband aus Köln

Mit Mätropolis gibt eine neue Frauenband in der Kölner Musikszene, bei der sofort der Bandname aufhorchen lässt. Der Name Metropolis kommt aus dem altgriechischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Mutterstadt“. Das Wort ist durch Fritz Lang gleichnamigen Film aus dem Jahr 1927 bereits künstlerisch besetzt, daher die Änderung eines Buchstabens. Für die vier Musikerinnen ist Köln die geliebte Heimatstadt.

Weiterlesen »

Biografie Krawumm

Krawumm ist eine neue Musikband aus Köln in Mundart. Gerne möchte die Band im Karneval auftreten und sich musikalisch vielseitig präsentieren. Ihr Motto: „Summervibes op Kölsch“ als Oberbegriff bedeutet eine Mischung aus Dancehall, Soul, Rock, R’n’B, Reggae und moderner Popmusik. Dabei sind Cat Ballou ihr musikalisches Vorbild – wirklich eine gute Wahl!

Weiterlesen »

Aluis

(Aktualisiert: November 2022) Aluis ist eine neue Band in Mundart am Kölner Musiksternen-Himmel. Ursprünglich als Roadies der Räuber, Kuhl un de Gäng, Lupo und Chanterella unterwegs, beschließen im Mai 2020 fünf junge Musiker mal eigene Songs zu schreiben. Zu dieser Zeit sind sie alle um die 20 Jahre alt.

Weiterlesen »

Lenny Arrived

Lenny Arrived gibt es schon seit 2013 – damals mit den Gründungsmitgliedern Marcus Rummel und Robert Ruß. Aktuell ist die Band aus Köln zu einer 8-köpfigen Combo angewachsen. Mit Posaune und Trompeten verstärkt beschwingt Lenny Arrived das Tanzbein – mittlerweile mit weniger Brass.

Weiterlesen »

Charlotte (Charly) Klauser

(Aktualisiert: Juni 2022) Charlotte (Charly) Klauser ist eine Multi-Instrumentalistin, die als Sängerin, Percussionistin, Schlagzeugerin, Geigerin, Gitarristin, Songwriterin und Produzentin mit den unterschiedlichsten Projekten (u. a. Backgroundsängerin bei Peter Maffay und Sasha, als Schlagzeugerin in Carolin Kebekus TV-Show) auf sich aufmerksam macht. Am 24.06.2022 erscheint ihr Debütalbum „Mehr“.

Weiterlesen »

Mr. Shirazy & The Exile Orchestra

Mr. Shirazy meint: Musik ist grenzenlos. Wir können – wenn wir die Barrieren im Kopf überwinden – mit Musik überall hin; sowohl nach außen als auch nach innen. In einer multiethnischen Gesellschaft, gerade in einem Schmelztiegel wie Köln, kommen nicht nur die Menschen und die kulinarischen Köstlichkeiten verschiedener Länder zusammen, sondern auch Sounds und Melodien.

Weiterlesen »

Chanterella

Band: Chanterella (Aktualisiert: August 2022) Wenn nach bloß vier Monaten (!) der Bandgründung bereits ein Plattenvertrag bei dem renommierten Kölner Plattenlabel Pavement unterschrieben wird, weckt dies bei uns starkes Interesse. Wer ist die Band Chanterella?

Weiterlesen »

Torben Klein

(Aktualisiert: Oktober 2022) Torben Klein, ein bekannter Sänger, Musiker, Komponist und Produzent aus Köln, veröffentlicht am 30.09.2022 mit dem Willi Ostermann Tribute-Album „Heimweh nach Köln“ sein absolutes Herzensprojekt.

Weiterlesen »

Eldorado Band

(Aktualisiert: September 2022) Köln als Eldorado für kölsche Musiker! Bands in Mundart, die nach dem Musik-Gold in unserer Stadt schürfen. Vielleicht hat ja dieser Gedanke die Band Eldorado zu dem Namen inspiriert.

Weiterlesen »

StadtRand

(Aktualisiert: August 2022) Sozusagen über den Rand der Stadt hinaus bekannt ist der Sänger Roman Lob, der 2012 in Baku mit dem Song „Standing Still“ beim Eurovision Song Contest immerhin den achten Platz erreicht hatte und mit über 150.000 verkauften Tonträgern Goldstatus erlangte.

Weiterlesen »

Palaver

(Aktualisiert: Mai 2022) Im März 2015 (im legendären Haus Unkelbach) denken sich fünf Kölsche Musiker, wir reden nicht nur und „palavern“ (in der kölschen Sprache bedeutet dies „meist überflüssiges Gerede“), wir schreiben unsere eigenen Texte und Musik op Kölsch und rocken damit die Bühnen unserer Stadt.

Weiterlesen »

Wallace Water

„Wallace Water“ ist der Künstlername des Frontmanns Jan Bleeker, der die Songs schreibt. Der Name Wallace Water ist eine Anlehnung an einen sehr berühmten Text von Jans Lieblingsautor David Foster Wallace. Der Essay heißt „This is Water“ und war ursprünglich Teil einer Rede, die D. F. Wallace vor Absolventen des Kenyon Colleges gehalten hat.

Weiterlesen »
Werbung