Kölsche Musik

Posts in Kölsche Musik

Stadt – Liebe

Am Sonntag beginnt die Vorweihnachtszeit – dann brennt die erste Kerze auf dem Adventskalender. Die Tage sind kurz, die Dunkelheit hält an und nicht nur der FC muss sich zur Zeit warm anziehen. Echte Kölner wärmen sich auch von innen – mit Kölle und der kölschen Musik im Herzen!

Weiterlesen »

Eldorado Band

(Aktualisiert: November 2020) Köln als Eldorado für kölsche Musiker! Bands in Mundart, die nach dem Musik-Gold in unserer Stadt schürfen. Vielleicht hat ja dieser Gedanke die Band Eldorado zu dem Namen inspiriert.

Weiterlesen »

Palaver

(Aktualisiert: November 2020) Im März 2015 (im legendären Haus Unkelbach) denken sich fünf Kölsche Musiker, wir reden nicht nur und „palavern“ (in der kölschen Sprache bedeutet dies „meist überflüssiges Gerede“), wir schreiben unsere eigenen Texte und Musik op Kölsch und rocken damit die Bühnen unserer Stadt.

Weiterlesen »

Unser Lieblingsvideo des Monats

Hier der wunderbare neue Song von Kempest Feinest: „Bring mich noh Huss“. Das wirklich schön gemachte dazugehörige Video ist irgendwie eine Hommage an die TaxifahrerINNen unserer Stadt, es werden Taxifahrten gezeigt mit vielen Kölner Musikerkollegen als Gastfahrer. Das Ganze garniert mit schönen Fahrt-Sequenzen aus unserer Stadt. Natürlich am Steuer – Frontfrau Nici Kempermann.

Weiterlesen »

Schöner alter Song – neue Songs 2018

Eines der schönsten Lieder aus Köln, diesmal von den „Höhnern“. Es gibt für die neue Karnevalssession 2018/2019 bald die neuen Lieder von vielen Kölner Bands. BANDS.koeln aktualisiert deswegen natürlich auch die entsprechenden Band-Biografien dieser Bands und mehr…

Weiterlesen »

Stadtrebellen

(Aktualisiert: November 2020) Dennis Kleimann war bereits im zarten Alter von 18 Jahren festes Bandmitglied der Zeltinger Band und ist es auch aktuell. Das ist die Chance viele professionelle Erfahrungen im Tonstudio, auf der Bühne zu sammeln und bei den letzten „Arsch huh“-Großkundgebungen vor bis zu 80.000 Zuschauern dabei zu sein.

Weiterlesen »

Dräcksäck

(Aktualisiert: November 2019) Kölsch vom Fass kombiniert mit einem Schuss koffeinhaltiger Limonade, oder fünf Jungs vun dä Schäl Sick un us däm Kölner Ömland – beides sind „Dräcksäck“!

Weiterlesen »

Kölsch Royal

(Aktualisiert: November 2020) Zwar kennen sich die meisten Musiker schon aus Schulzeiten, den Karnevalsvereinen oder diversen Musikprojekten, aber unter dem Namen „Kölsch Royal“ gibt es diese Formation erst seit 2013.

Weiterlesen »
Werbung