Cat Ballou – Alles Bunt

Gut, das Album „Alles Bunt“ von Cat Ballou ist schon seit November 2021 auf dem Markt, doch gerade die jetzige Jahreszeit eignet sich bestens über dieses Musikwerk zu schreiben. Der Frühling macht alles bunt, es gibt bald bunte Ostereier, die Menschen sind meistens fröhlicher und freuen sich auf die warmen Sonnenstrahlen.

Dazu passt dieses sonnige Musik-Album einfach perfekt – Musik zum Verlieben.

Cat Ballou-Cover: Alles Bunt

Ein Anfang und ein Ende

Alles hat einen Anfang und alles hat ein Ende. Sowie auf diesem Album das Intro (Dr Anfang) und das Outro (Dat Enk). Dazwischen hat Cat Ballou das pralle bunte Leben mit allen Facetten in Melodien und Texten verpackt. Da gibt es den Glückshormonen-Song „Oh wie schön“ und den Melancholie-Song „Ufer vom Rhing“ – beide Seiten des Lebens haben Platz in den Liedern auf dem Cat Ballou-Album „Alles Bunt“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Frühling ist da!

Die Tage hellen sich auf, es wird wärmer und bunter. Das Leben macht mehr Freude im Sonnenschein und zum Thema Lebensfreude hat Cat Ballou ein Feuerwerk von Liedern geschrieben und auf diesem Album veröffentlicht. Da gibt es den schon erwähnten Song „Oh wie schön (dich wieder lachen zu sehen)“, eine wohltuende Botschaft nach der Lockdown-Zeit, oder das Flirtlied „Blau Grau Grüne Augen“ (mit Marcella Rockefeller) und das ganz besondere Lied „Niemols im Läve“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Niemols im Läve

Der Brings-Klassiker aus dem Jahr 1997 wurde – musikalisch komplett überarbeitet – beim kölschen Tauschkonzert Anfang 2021 von Cat Ballou auf die Bühne gebracht. Brings waren davon so begeistert, dass sie diese Version zur Veröffentlichung freigegeben haben. Aus einer Rock-Ballade von Brings eine Elektropop-Nummer zu entwickeln – dies haben Cat Ballou mit spielerischer Leichtigkeit umgesetzt. Die neue Version hat einen typischen Cat Ballou-Sound, gespickt mit vielen kleinen modernen Musik-Elementen und der Frische von purer Lebensfreude.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alles bunt – ein rundum gelungenes Album

13 Songs umfasst das Cat Ballou-Album „Alles bunt“ und es gibt nicht einen musikalischen Schwachpunkt auf diesem Longplayer. „Anna“ bringt ein Schmunzeln ins Gesicht (wer wurde nicht mal von einer „Liebe“ versetzt) und na klar „Ich jevv noch eine us“ und „Du bes nit allein“ laden dazu ein, das Leben positiv zu sehen. „Alles bunt“ ist ein perfektes Album im Cat Ballou-Soundteppich mit vielen frohen Botschaften.

Für BANDS.koeln ist es ein Album zum Verschenken, vielleicht sogar zu Ostern, dem Frühlingsfest (dies ist keine bezahlte Werbung, sondern unser Statement).

Mehr Infos unter:
Cat Ballou-Website
Cat Ballou-Biografie auf BANDS.koeln

Werbung
Album-Cover "Bis 60" von Doc Ben G.
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
Email
Picture of Gerd Böttcher

Gerd Böttcher

Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*     Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung

Unsere Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Unsere Lofi Beats

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge uns auf ...

Eigener Song

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigene Produktionen

Unser Lofi Hip Hop

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

KENNST DU SCHON …?

Planschemalöör

(Aktualisiert: Oktober 2022) Planschemalöör: Klingt nach einem Badeunfall! Und was ist eigentlich „Surfpop op Kölsch“? Der Bandname und die Genre-Bezeichnung machen neugierig. Was für eine Geschichte steckt dahinter?

Biografie Krawumm

Krawumm ist eine neue Musikband aus Köln in Mundart. Gerne möchte die Band im Karneval auftreten und sich musikalisch vielseitig präsentieren. Ihr Motto: „Summervibes op Kölsch“ als Oberbegriff bedeutet eine Mischung aus Dancehall, Soul, Rock,…