Mundart

Posts in Mundart

Aluis

Aluis ist eine neue Band in Mundart am Kölner Musiksternen-Himmel. Ursprünglich als Roadies der Räuber, Kuhl un de Gäng, Lupo und Chanterella unterwegs, beschließen im Mai 2020 fünf junge Musiker mal eigene Songs zu schreiben. Zu dieser Zeit sind sie alle um die 20 Jahre alt.

Weiterlesen »

Oh wie schön – Cat Ballou – VdM November 2021

„Das ist ein Hit!“, postet Björn Heuser auf dem Instagram-Account von Cat Ballou. Wir gehen da ein Stück weiter. Dieses Lied ist ohne Wenn und Aber der Sessionshit 2021/2022. Schon die eine Textzeile „Oh, wie schön dich wieder laache zo sin“ aus dem Refrain  nimmt dich einfach sofort mit.

Weiterlesen »

Wääch noh Huss – Planschemalöör – VdM Oktober 2021

Entspannen – nach Haus kommen – in die Stadt, die man liebt – zu den guten Freunden! Manchmal verliert sich jeder Mensch in seiner eigenen Arbeits- und Gedankenwelt. Und irgendwann hörst du vielleicht in dein Herz hinein und sagst dir: Das ist mein Zuhuss – meine Heimat Kölle!

Weiterlesen »

Niemols im Läve – Cat Ballou – VdM Juli 2021

Aus einer Rock-Ballade von Brings eine Elektropop-Nummer zu entwickeln – dies haben Cat Ballou mit spielerischer Leichtigkeit umgesetzt. Die neue Version hat einen typischen Cat-Ballou-Sound, gespickt mit vielen kleinen modernen Musik-Elementen und der Frische von purer Lebensfreude. Oh ja, das groovt herrlich nach dieser bleiernen Zeit.

Weiterlesen »

Sunnesching – Björn Heuser – VdM Juni 2021

Björn Heuser schafft es in seiner Country-Ballade „Sunnesching“ mit feinster kölscher Mundart die Auf und Abs des Lebens zu beschreiben. Nichts Pathetisches – einfach nur, wie es ist. Dazu ein wirklich einprägsamer Refrain, der kurz erläutert, auf welche Menschen man wirklich verzichten kann. Ein schöner, besinnlicher Song zum Thema bedingungslose Freundschaft und Treue.

Weiterlesen »

Pläsier – neue Single „Fleje“

Manchmal ist es still – manchmal ist es laut – manchmal bist du fest am Boden – und manchmal könntest du fliegen vor Glück, Liebe und Freude! So ist das Leben – und so wird das immer sein – solange du wirklich lebst. Davon erzählt der neue Song „Fleje“ von Pläsier.

Weiterlesen »

Jenau jesaat: Op Odyssee – Niedeckens BAP – VdM April 2021

Am 30.03.2021 wurde Wolfgang Niedecken 70 Jahre alt – und kann auf 45 Jahre Band- und Bühnenerfahrung mit BAP zurückblicken – eine Odyssee mit vielen Erinnerungen und Bildern. Ein pralles und erfolgreiches Musikerleben. BANDS.koeln gratuliert dazu und sagt aus dem Herzen heraus: Alles Gute, lieber Wolfgang und ein weiterhin erfülltes, gesundes und kreatives Leben!

Weiterlesen »

Wochenend-Tipp – Loss mer singe zo Hus 2021

Endspurt! Am Sonntag, den 07.02.2021 endet das diesjährige LMS-Format. Einsingen für den Karneval mal anders. Die „Tour“ findet diesmal an den Schreib -, Küchen – und Wohnzimmertischen statt. Sehen wir mal die positiven Aspekte: Terminstress – keine Karte ergattert – und Anstehen in einer langen Schlange gibt es in diesem Jahr nicht.

Weiterlesen »

Die Karnevals Compilations 2021 sind da!

Wir leben in besonderen und schweren Zeiten – gerade auch für Kulturschaffende – mit Blick auf die leider notwendigen Einschränkungen im Kölner Karneval. Doch dies hindert die Kölner Bands nicht daran ihre neuen Sessionslieder in den Tonstudios zu produzieren.

Weiterlesen »

Unser Lieblingsvideo im Monat November

Der 11.11. wird durch die Corona-Pandemie erheblich ruhiger sein (wir werden darüber berichten). Björn Heuser hat in der Lanxess Arena – als dies noch möglich war – den Song „Et kölsche Jeföhl“ auf die Bühne gebracht. Dieses Gefühl der Heimat-Musik wird nicht verlorengehen, denn es ist in den Herzen der Kölner Menschen fest verankert.

Weiterlesen »

Unser Lieblingsvideo im Monat Juni

Leben ist Veränderung. So gibt es auch immer wieder Neubesetzungen bei Musikbands. Schön ist, wenn sich die Restband an die gemeinsame Zeit erinnert – und dem gehenden Bandmitglied mit einem Video huldigt – wie hier geschehen bei den Stadtrebellen.

Weiterlesen »
Werbung