07.06.2024 – Finale im Loss mer singe Bänd Kontest 2024 – in der Alteburg

Für Kurzentschlossene hier ein besonderer Live-Tipp. Heute abend ab 18:30 findet das diesjährige Finale im Loss mer singe Bänd Kontest wieder in der schönen Location in der Südstadt, der Alteburg statt. Hier die Kurzportraits der Finalteilnehmer. Eintritt ist frei! Hingehen – es lohnt sich.

Madame Kurasch met Enturasch

Mal eine neue Musikstil-Richtung. Jazz-Klänge mit kölschen Texten, dass ist die Band Madame Kurasch mit Enturasch. Dies ist auf jeden Fall eine interessante Kombination. Mal sehen, wie es dem Publikum und der Jury gefallen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos unter: Madame Kurasch – FB-Account

Pimock

Die Band Pimock ist schon einige Jahre auf den Kölner Bühnen und Umgebung unterwegs. Schöne kölsche Texte werden durch einen lockeren Pop-Sound untermalt. Musik von jungen Musikern, die Lust auf Köln und das hiesige Leben macht. Vielleicht sogar gute Chancen bei dem heutigen Kontest hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos unter: Pimock – Website

Tom „Ento“ Ennenbach

Tom Ennenbach, Spitzname Ento ist ein Kölner Liedermacher in der Tradition von Tommy Engel. Lupenreines Kölsch, tolle Stimme und der Song „Dörp am Rand vun Kölle“ wärmt die kölsche Seele. Aber er kann auch kölsche Weihnachtslieder!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos unter: Ento – FB-Account

Susanne Riemer Duo

Das Duo besteht aus Susanne Riemer (Gesang/Flügelhorn) und Wilhelm Geschwind (Gitarren-Bass-Hybrid/Fußpercussion). Ruhige, stille Bosanova-Swing-Klänge, dazu kölsche Texte zum Mitschwingen. Absolut Musik zum Träumen, draußen auf der Wiese mit einem Kölner Sternenhimmel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos unter: Susanne Riemer – Website

BANDS.koeln drückt allen Teilnehmern die Daumen. Für die drei Podiumsplätze gibt es zwar Preise – in erster Linie geht es um die Freude an der Musik!

Dafür steht das Loss mer singe-Format.Denkt daran: Einen Abstimmzettel gibt es für ALLE, die bis 19:30 Uhr da sind.

Mehr Infos unter: Loss mer singe – Website

Werbung
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
Email
Picture of Gerd Böttcher

Gerd Böttcher

Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*     Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung

Unsere Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Werbung

Unsere Lofi Beats

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge uns auf ...

Eigener Song

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigene Produktionen

Unser Lofi Hip Hop

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

KENNST DU SCHON …?

Höhner – „Alles op Anfang“

Ein Tapetenwechsel, der sich gelohnt hat: Von ihrem Aufnahme-Trip nach Südfrankreich bringen die Höhner ein Album von internationalem Format mit nach Köln. Mit über 40 Jahren Bandgeschichte im Rücken wissen die Höhner um die Wichtigkeit…

Fiasko

(Aktualisiert: Februar 2023) Fiasko sind: Daniel Müller (Gesang, Gitarre), Dirk Fussel (Bass), Henning Becker (Gitarre) und René Jungbluth (Schlagzeug). Seit 2014 singen sie auf Kölsch, und ihr Bandleben ist alles andere als ein Fiasko.