Hey! Jeck! Opston! Alaaf!

(Aktualisiert: Januar 2020) Am 11.11. geht die fünfte Jahreszeit los. Dann heißt es wieder für die Jecken in den Kölner Karnevalssälen „Kölle Alaaf“.

Das BANDS.koeln-Team war im Tone Improvement Studio, um alle Narren mit einem Gratis-Weckton immer rechtzeitig in die Sessionsaktionen zu bringen. Hört Euch unseren Jecken-Handy-Weckruf an und ladet ihn dann über den Download-Link herunter! Einfach so, ganz ohne Verpflichtungen.


Karnevalsweckruf als MP3 downloaden (Rechtsklick, Link speichern unter …)

Den Spillmannszoch beim Straßenkarneval 2020 verpassen? Das wird Euch mit unserem Gratis-Weckton bestimmt nicht passieren. Spätestens beim vierten „Hey! Jeck! Opston! Alaaf!“ erwacht Ihr aus Euren Kölsch-Träumen, seht Konfetti und fangt an zu feiern. BANDS.koeln wünscht euch viel Spaß und Freude dabei.

Werbung
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Redaktionsteam

Redaktionsteam

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*     Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung

Werbung

Folge uns auf ...

Trending

KENNST DU SCHON …?

Pläsier

(Aktualisiert: November 2020) Ein Sextett, das ein wichtiges Ziel hat, nämlich Freude bzw. Vergnügen zu bereiten. Denn Pläsier ist der kölsche Terminus für Vergnügen/Freude. Und darum geht es den drei Frauen, die für den dreistimmigen…

Bußgeldstelle

(Aktualisiert: Dezember 2017) Das dynamische Duo Sebastian Hofmann und Gunnar Rauch nimmt mit seinem mobilen Tonstudio alles und jeden überall auf. Dazwischen gibt es immer wieder Zeit, um auch eigene Ideen und musikalische Arrangements in…