Karneval zohus – Der Corona-konforme Eventkalender für alle Jecken!

Karneval zohus ist eine ehrenamtliche Initiative. Der Online-Eventkalender bietet Streaming- und Multimediaformaten sowie Corona-konformen Veranstaltungen dieser Session eine zentrale Plattform, um allen Jecken eine schnelle Orientierung über die karnevalistischen Angebote zu ermöglichen – inklusive virtueller „Veedelskneipe“, um mit anderen Eventbesuchern digital und dezentral zu feiern.

Logo: Karneval zohus

Der Karneval 2021 im Lockdown muss nicht trostlos werden. Neue Lebenssituationen bringen neue Ideen hervor. Auch wenn alle öffentlichen Sitzungen und Züge abgesagt sind und die Kneipen geschlossen bleiben, brauchen die Jecken nicht die Köpfe hängen zu lassen.

Einige engagierte Karnevalsbegeisterte, Karnevalsgesellschaften sowie Veranstalter und Künstler haben mit viel gestalterischer Mühe und beschränkenden Verordnungen einige Corona-konforme Veranstaltungen auf die Beine gestellt.

Um diesen Angeboten eine gemeinsame und übersichtliche Plattform zu bieten, hat ein kleines Team ehrenamtlich Karneval zohus entwickelt, um möglichst vielen Jecken, regional und überregional, etwas Karnevalsgefühl in diesen besonderen Zeiten zu schenken. Künstler, Gastronomen und Veranstalter sowie natürlich Karnevalsgesellschaften können ihre Aktionen auf dieser Plattform kostenlos präsentieren.

Es gibt zu jedem Event eine virtuelle Veedelskneipe, um auch andere Jecken zu treffen. Informiert euch dazu auf dem unten aufgeführten Link zur Website von Karneval zohus. Eine wirklich tolle und kreative Idee!

Mehr Infos unter: Karneval zohus-Website

Werbung
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Gerd Böttcher

Gerd Böttcher

Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*     Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung

Werbung

Folge uns auf ...

Trending

KENNST DU SCHON …?

Loss mer singe 2020

20 Jahre „Loss mer Singe“. Diesen Mega-Erfolg hat Georg Hinz, der Erfinder dieses Formats, bestimmt nicht so erwartet. Seine Idee entstand 1999 in einer Wohnküche in Nippes. Er wollte sich mit Freunden für die damalige…

Eure Band-Bio auf BANDS.koeln

Wir berichten über Kölner Bands – von Rock und Pop bis zu Mundart und Karneval. Wenn Eure Band dabei sein soll, erzählt uns etwas von Euch – schickt Euer Presskit oder ruft unter 0176 –…

Videos von Kölsch Royal

(Aktualisiert: Dezember 2017) Eines wird sofort ersichtlich bei den Videos, und ich kenne keine andere Band, die das so intensiv auslebt: Kölsch Royal ist der beste Fanartikel-Promotor der eigenen Produkte und Designs. Kein Bandmitglied ist…