Unser Lieblingsvideo im Monat August

Omid Shirazy - das Leben ist ein unendliches Spiel

Eine Krise kann dich im Leben aus der Bann werfen – dafür bedarf es keiner Infektion. Doch gerade in der Corona-Pandemie-Zeit wird deutlich, wie wichtig die sozialen Kontakte unter Menschen sind. Darüber denkt der Kölner Musiker Omid Shirazy in seinem kurzen Video nach.

Ein kleiner Virus kann die eigene Lebenssituation verändern – mit einer aktiven Infektion – oder einer teilweise nicht steuerbaren Veränderung im Beruf und in der Freizeit. Ein Künstler wie Omid lebt von den persönlichen Kontakten, vom interaktiven Austausch auf der Bühne mit dem Publikum, von der Kraft der Musik und dem Bedürfnis, damit Liebe weiterzutransportieren. Doch eine Krise ist auch eine neue Chance…

Mehr Infos unter: Mr. Shirazy & The Exile Orchestra

Werbung
Über Gerd Böttcher 245 Artikel
Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*