03.09.2022 – Jeck im Sunnesching

Endlich wieder „Jeck im Sunnesching“ – das Warten hat ein Ende!

2020 und 2021 fiel das Großevent wegen der Corona-Pandemie aus. Sieht man sich die aktuelle Infektionslage in Köln, Deutschland und der Welt an, ist dieser Driss noch lange nicht vorbei. Dies kann die Jecken nicht mehr abhalten – da heißt es: Augen zu und durch nach dem Motto „Et hätt noch immer jot jejange“.

Logo: Jeck im Sunnesching (Copyright: Gaffel)

„Rock am Rhing“-Party

Auch wenn sich die Besucher jeck verkleiden, ein richtiges Karnevalsthema ist diese Veranstaltung aus unserer Sicht nicht. Es hat sicherlich, nicht zuletzt wetterbedingt im Sommer mehr Nähe zu „Rock am Ring“, mit einem gewissen Ballermann-Touch. Die Brauerei Gaffel hat das Potenzial dieser Mischung richtig erkannt. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die verkauften und nicht zurückgegebenen Tickets von 2020/2021 noch gültig sind. Dies wäre sicherlich für „normale“ Veranstalter ein Problem – die Finanzen von Gaffel werden dadurch bestimmt nicht austrocknen. Die Freude auf die Events ist bei den Fans der kölschen Musik enorm. Gerade in diesen verrückten Zeiten.

Aftermovie | Jeck im Sunnesching 2019 | Das Festival
Dieses Video ansehen auf YouTube.

03.09.2022 – Jeck im Sunnesching – das Festival in Köln

Jeck im Sunnesching hat in Köln wieder sein Heimspiel im wunderschönen Areal des Jugendparks. Zahlreiche Bands (u. a. Brings, Kasalla, Cat Ballou, Miljö etc.) treten von 10.00 – 20.00 vor 12.000 Sommer-Jecken auf. Danach geht es ab 20.00 bei der Aftershow-Party am Tanzbrunnen weiter. Als Haupt-Act feiert dort die Band Bläck Fööss auch ihr mittlerweile 50-jähriges Bühnenjubiläum und den erstmaligen Gig bei diesem Festival.

Bläck Fööss – Mädcher
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Jeck im Sunnesching em Veedel

Eine andere Option ist das Feiern im Veedel. In Köln wird in über 50 Kneipen, Bars und Biergärten gesungen, geschunkelt und getanzt. Es wird zum Beispiel in der Friesenstraße, im Kwartier Latäng, im Belgischen Viertel sowie im Bermudadreieck in der Schaafenstraße gefeiert. So kennen wir die Kölner!

27.08.2022 – Jeck im Sunnesching – das Festival in Bonn

Schon beim ersten Eventjahr wurde deutlich, wie groß die Nachfrage ist und vor allem welches Potenzial dieses Musikfestival besitzt. Deswegen gastiert schon zum vierten Mal Jeck im Sunnesching auch in Bonn und zum dritten Mal in der herrlichen Rheinaue auf der Blumenwiese. Erwartet werden bis zu 25.000 Besucher.

Sprungbrett für neue Bands

Viel wichtiger ist dieses in ganz Köln, Kölner Umland und Bonn stattfindende Event für Newcomer, denen eine große Bühne bereitet wird. Ein sehr gutes Sprungbrett für aufstrebende Bands wie Lupo, Fiasko, Kempes Feinest etc. Andere werden folgen, denn Köln ist voller musikalischer Überraschungen. Einige Geheimtipps sind auf BANDS.koeln bereits mit ihrer Biografie vertreten, z. B.: Fabian Kronbach, Stadtrand, Planschemalöör. Sie alle müssen durch die Karnevalsschmiede, die nach gewissen Gesetzen und Teilschritten verläuft. Aber dies ist eine andere Geschichte.

Mehr Infos: „Jeck im Sunnesching“-Website

Werbung
Facebook
Pinterest
Twitter
LinkedIn
Email
Gerd Böttcher

Gerd Böttcher

Ich bin der Gründer von METAMA, der Firma, die auch für diesen Blog BANDS.koeln verantwortlich ist. Wie der Name schon sagt, wollen wir darin über Bands aus der Region Köln schreiben. Ich sehe mich in unserem Redaktions-Team als „Romantiker“, der ganz sachliche Schreibstil ist eher nicht mein Ding. Songs müssen in mir Bilder entstehen lassen; ansonsten fehlt mir irgendwie eine emotionale Bindung dazu. Wie sagt der Kölner so lapidar: „Jet jeck simmer all.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*     Diese DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld. Dieses Formular speichert den von Dir angegebenen Namen (Du kannst anstelle Deines echten Namens gerne ein Pseudonym verwenden!), die E-Mail-Adresse sowie den Inhalt (Deinen Kommentartext), damit wir den Überblick über auf dieser Website veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung

Werbung

Unsere Lofi Beats

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge uns auf ...

Eigener Song

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigene Produktionen

Unser Lofi Hip Hop

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

KENNST DU SCHON …?

Mr. Shirazy & The Exile Orchestra

Mr. Shirazy meint: Musik ist grenzenlos. Wir können – wenn wir die Barrieren im Kopf überwinden – mit Musik überall hin; sowohl nach außen als auch nach innen. In einer multiethnischen Gesellschaft, gerade in einem…

Höhner – „Alles op Anfang“

Ein Tapetenwechsel, der sich gelohnt hat: Von ihrem Aufnahme-Trip nach Südfrankreich bringen die Höhner ein Album von internationalem Format mit nach Köln. Mit über 40 Jahren Bandgeschichte im Rücken wissen die Höhner um die Wichtigkeit…