Gerd Böttcher

Posts in Gerd Böttcher

Gemütlichen 3. Advent

Das Wetter hat uns heute noch nicht in Weihnachtsstimmung versetzt und nach aktuellen Vorhersagen bekommen wir in Köln dieses Jahr keine weißen Weihnachten. Aber kommt es darauf überhaupt an? Was ist es, was Weihnachten für Euch schön macht? Folge uns auf Instagram – wir posten ein Stück Heimat!

Weiterlesen »

Rockemarieche – Darf et jet schärfer sin?

Kein Geheimtipp mehr – Rockemarieche – aus Köln! Die fünf Damen heizen mit ihrer Rockabilly op Kölsch-Musik die Bühnen der Stadt und die heimischen Wohnzimmer ein. Tolles Debütalbum, originelle Texte gepaart mit griffigen Melodien. Die Mädels machen ihr Ding – lest unsere Rezension zu „Darf et jet schärfer sin?“. Folge uns auf Instagram – wir posten ein Stück Heimat!

Weiterlesen »

Darf et jet schärfer sin? – Rockemarieche

Das Debütalbum der Rockemarieche „Darf et jet schärfer sin?“ wurde mit Hilfe einer Crowdfunding-Aktion durch die Fans finanziert und ist eine Eigenproduktion. Süffisant steht auf der Facebook-Bandseite: „Plattenfirma: Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.“ Bei diesem Erstlingswerk keine schlechte Aufforderung.

Weiterlesen »

Fromme kölsche Wünsche

Und wieder winkt uns das Wochenende. Noch sind wir nicht im richtigen Vorweihnachts-Feeling, der Glühwein schmeckt bei dem Regen-Schmuddelwetter in Köln noch nicht so wirklich. Da möchten wir doch viel lieber am Tresen stehen und eine Bestellung aufgeben: „Bitte 1 Kölsch und eine 1 Liebesbeziehung.“

Weiterlesen »

Einen schönen 1. Advent

Mit dem 1. Advent beginnt die Vorweihnachtszeit. Jeder geht diesen Zeitraum und diesen Tag anders an – und es liegt auch an einem selbst, ob es eine besinnliche Zeit wird. Das größte Geschenk ist Zeit für die Familie, für Freunde, für Bekannte und Unbekannte – ein offenes Ohr und Herz – ohne das stets empfangsbereite Handy. In diesem Sinne wünschen

Weiterlesen »

Unser Lieblingsvideo im Monat Dezember

Der Dezember ist die Zeit mit Lichterketten, Glühwein, Weihnachten – und manchmal auch der Blick auf das Jahr zurück. Was war gut, was nicht so und hast du dich „verbeeje“ lassen? Die Frontfrau von Kempes Feinest, Nici Kempermann, ganz sicher nicht!

Weiterlesen »

Jeck Friday statt Black Friday

Der Black-Friday-Hype hat uns kreativ angezeckt. Da wir den amerikanischen Kommerz-Kram einfach immer ohne Verstand übernehmen, haben wir uns gedacht: Köln braucht den Jeck Friday. Und dann wird nicht gekleckert, sondern geklotzt – jeden Freitag. Wir führen ab sofort diesen rabattfreien – #nichtkaufenohneverstand-Tag mit jecker Lebenszeit ein. Folge uns auf Instagram – wir posten ein Stück Heimat!

Weiterlesen »

Stadt – Liebe

Am Sonntag beginnt die Vorweihnachtszeit – dann brennt die erste Kerze auf dem Adventskalender. Die Tage sind kurz, die Dunkelheit hält an und nicht nur der FC muss sich zur Zeit warm anziehen. Echte Kölner wärmen sich auch von innen – mit Kölle und der kölschen Musik im Herzen!

Weiterlesen »

HI-TEKK-GLOBAL-FUNK aus Köln

Mr. Shirazy meint: Musik ist grenzenlos. Wir können – wenn wir die Barrieren im Kopf überwinden – mit Musik überall hin; sowohl nach außen als auch nach innen. In einer multiethnischen Gesellschaft, gerade in einem Schmelztiegel wie Köln, kommen nicht nur die Menschen und die kulinarischen Köstlichkeiten verschiedener Länder zusammen, sondern auch Sounds und Melodien. Anfang Dezember 2019 erscheint das

Weiterlesen »

Mr. Shirazy & The Exile Orchestra

Mr. Shirazy meint: Musik ist grenzenlos. Wir können – wenn wir die Barrieren im Kopf überwinden – mit Musik überall hin; sowohl nach außen als auch nach innen. In einer multiethnischen Gesellschaft, gerade in einem Schmelztiegel wie Köln, kommen nicht nur die Menschen und die kulinarischen Köstlichkeiten verschiedener Länder zusammen, sondern auch Sounds und Melodien.

Weiterlesen »

Konfetti-Modus an

Puh – unsere Biografien von Kölner Bands in Mundart, die im Karneval auftreten, sind auf dem neuesten Stand! Das war doch viel Arbeit, die aber wirklich Spaß gemacht hat. Wir haben so einen guten Überblick erhalten, welche neue Lieder in der Session 2019/2020 auf den Bühnen gespielt werden.

Weiterlesen »
Werbung